Wie ist die Konfirmandenzeit in Sengwarden organisiert?

Wer im folgenden Schuljahr in die 7. Klasse kommt, sollte sich zur Konfirmandenzeit anmelden. In Sengwarden feiern wir etwa im Mai, je nach Sommerferienbeginn, einen Gottesdienst zur Anmeldung der neuen Konfirmanden. Der genaue Termin wird u.a. im Gemeindebrief "Wegweiser" bekanntgegeben. (Sie finden ihn auch hier auf der Homepage.) In diesem Gottesdienst stellen die jetzigen Konfirmanden ihre Erfahrungen aus der bisherigen Konfirmandenzeit vor. Nach dem Gottesdienst ist Gelegenheit zur Anmeldung durch die Erziehungsberechtigten. Bitte vergessen Sie dazu nicht, die Geburtsurkunde und ggf. auch die Taufurkunde mitzubringen.

 

In Sengwarden treffen sich die Konfirmandinnen und Konfirmanden alle 14 Tage an einem Nachmittag für 2 Stunden im Gemeindehaus "Arche", Hauptstr. 20.

 

Im Moment ist dies am Donnerstagnachmittag von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr. Die Konfirmandenzeit beginnt im Mai/Juni und endet nach etwa zwei Jahren immer am 3. Sonntag nach Ostern (Jubilate) mit der Konfirmation.

 

Derzeit sind wir eine altersgemischte Gruppe mit 18 Konfirmandinnen und Konfirmanden.

 

Alle, die sich angemeldet haben, verpflichten sich zur regelmäßigen Teilnahme. Neben den Nachmittagen in der Arche gehört dazu auch die Beteiligung am Gemeindeleben. Das bedeutet, die Konfirmanden sollen an Gottesdiensten, Aktionen, Festen und anderen Veranstaltungen der Gemeinde teilnehmen und sich dort auch, soweit möglich, aktiv einbringen oder sogar Neues anregen und durchführen. Diese Beteiligung am Gemeindeleben wird mit mindestens 40 Unterschriften dokumentiert. Sie sind ebenso Voraussetzung für die Konfirmation wie die Teilnahme an den Konfirmandennachmittagen. Eine Liste möglicher Gemeindebeteiligungen wird zu Beginn der Konfirmandenzeit ausgehändigt.

 

Genaueres regelt die Ordnung für die Konfirmandenzeit, die auch hier zu finden ist.

 

Die Konfirmandennachmittage sind in der Regel bestimmt von Inhalten, die für das Leben der Jugendlichen und die Kirche wichtig sind. Dazu dienen einerseits Arbeits- und Informationsblätter sowie die Bibel, andererseits Aufgaben zur gemeinsamen Gestaltung und Visualisierung im Sinne der Handlungsorientierung und der Erlebnispädagogik.

 

Ein wichtiger Teil der Nachmittage ist die gemeinsame Teepause mit Keksen und Erfrischungsgetränken.

 

Die Konfirmandennachmittage können auch als kleine Exkursionen oder Events gestaltet sein: Besuch anderer Kirchen und Konfirmandengruppen, Erkundung von Kirche, Orgel, Uhrenturm und Friedhof, Gruppenaktionen am Banter See, Besuch beim Bestatter, Haussammlung für Brot für die Welt u.a.

 

Ebenso ist der Jugenddiakon in unregelmäßigen Abständen zu Gast und führt die Konfirmandinnen und Konfirmanden in die Angebote kirchlicher Jugendarbeit praktisch ein.

 

Ein oder zwei Auswärtsfahrten (Freizeiten) mit insgesamt etwa 4 Übernachtungen sind Teil der Konfirmandenzeit. 

 

Weitere freiwillige Angebote an die Konfirmandinnen und Konfirmanden im Sinne der Jugendarbeit der Kirche ergänzen die Konfirmandenzeit (Ferienaktionen u.a.).

 

Begleitet wird die Konfirmandenzeit von älteren Jugendlichen (Teamern). Sie leiten in der Regel Kleingruppenphasen oder Spiele an. Sie sorgen immer wieder mit dafür, dass die Interessen der Jugendlichen in Bezug auf Form und Inhalte der Konfirmandenzeit nicht zu kurz kommen.

 

Alle Anteile der Konfirmandenzeit werden z.T. auch in Kooperation mit anderen Kirchengemeinden aus dem Stadtnorden angeboten. Eine besonders enge Kooperation besteht dabei mit der Kirchengemeinde Voslapp.

 

Seit ein paar Jahren haben wir whatsapp-Gruppen eingeführt, die eine besonders einfache Kommunikation der Jugendlichen untereinander als auch mit den Teamern und Hauptamtlichen ermöglichen. 

 

Verantwortlich für die Konfirmandenzeit in Sengwarden ist der Gemeindekirchenrat und Pfarrer Hartmut Schwarz. Er ist auch ansprechbar für alle weiteren Fragen der Konfirmandenzeit, entweder unter Tel. 04423 991140 oder unter sengwarden@No Spamkirche-am-meer.de oder persönlich, z.B. beim Kirchtee nach den Sonntagsgottesdiensten.

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2014 Ev.-luth. Kirchengemeinde Sengwarden | Hauptstraße 20 | 26388 Wilhelmshaven | Tel.: 04423-991140/1 | E-Mail: sengwarden@No Spamkirche-am-meer.de | http://www.kirche-sengwarden.de